Merkliste
Reise merken
Albanien

Balkan Rundreise von Slowenien bis Albanien

Kroatien – Bosnien Herzegovina – Montenegro – Mazedonien

Nächster Termin: 16.09. - 29.09.2020 (14 Tage)
  • Transfer zum Dehn-Bus
  • Reise im Luxus-Class-Bus
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 12 x Ü/HP in 3- u. 4-Sterne Hotels
  • Fährüberfahrt Igoumenitsa – Venedig in 2-Bett-Kabinen innen
  • 1 x Abendessen, 1 x Frühstück an Bord
  • Erlebnis Zagreb mit Stadtführung
  • Erlebnis Sarajevo mit Stadtf ührung
  • Erlebnis Mostar + Dubrovnik mit Stadtführung
  • Erlebnis Kotor & Cetinje mit Aufenthalt, Shkoder mit Besichtigung und Abendessen mit albanischen Spezialitäten
  • Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Kruje und der Hauptstadt Tirana
  • Erlebnis Krrabe-Gebirge, historische Altstadt Elbasan mit Besichtigung, Besuch des Klosters Sveti Naum mit einem rustikalen Picknick
  • Erlebnis Ohridsee mit Schifffahrt und Stadtführung in Ohrid
  • Erlebnis Berat – Stadt der 1000 Fenster und Seebad Vlore
  • Erlebnis Sarande am Ionischen Meer, Besuch der Ruinenstätte Butrint
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Zagreb bis Sarande (Tag 3 – 10)
  • Alle Eintrittsgelder in Albanien und Mazedonien
  • Treuepunkte
  • Taxiservice buchbar

Extras:
2-Bett-Außenkabine p.P. 38,- €
2-Bett-Außenkabine zur Einzelbenutzung 76,- €
weitere Eintrittsgelder

Veranstalter: Dehn Touristik
Es gelten die AGB des Veranstalters.

ab 1799,00 € 14 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Balkan Rundreise
***/**** Hotels

14 Tage
ab 1799,00 €

Buchungspaket
16.09. - 29.09.2020
14 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1799,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Extras Fährüberfahrt:
Preis pro Person
2-Bett Außenkabine p.P.
38,00 €
2-Bett Außenkabine zur Einzelbenutzung
76,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.09. - 29.09.2020
14 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
2149,00 €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen Saison A

Extras Fährüberfahrt:
Preis pro Person
2-Bett Außenkabine p.P.
38,00 €
2-Bett Außenkabine zur Einzelbenutzung
76,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Balkan Rundreise von Slowenien bis Albanien

Kroatien – Bosnien Herzegovina – Montenegro – Mazedonien

Reiseart
Erlebnisreisen
Rundreisen
Herbstreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Albanien
Slowenien
Kroatien
Einleitung

Entdecken Sie mit uns die spannenden Balkanstaaten, von denen Bosnien Herzegovina, Montenegro und besonders Mazedonien und Albanien noch weitgehend unbekannt sind. Begleiten Sie uns zu grandiosen Naturwundern, zerklüfteten Gebirgen, orientalischen Städten, zu versteckten Klöstern und uralten Nekropolen und in weltverlorene Dörfer. Touristisch noch weitgehend unerschlossene Gebiete bieten eine Fülle von kulturhistorischen und landschaftlichen Kostbarkeiten, Ruhe und Abgeschiedenheit. Höhepunkt wird unser Besuch in Albanien sein, das langsam aus seinem touristischen Dornröschenschlaf erwacht.

Reiseverlauf:

1. Tag | Anreise in die Region Passau

Am ersten Tag dieser Rundreise fahren Sie bis in den Raum Passau zur ersten Übernachtung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag | Durch Slowenien nach Zagreb (Kroatien)

Weiterreise über die Alpen und an Graz vorbei durch die Steiermark nach Slowenien. Am Nachmittag entdecken Sie die kroatische Hauptstadt bei einer Stadtführung. Sie sehen das historische Zentrum mit Dom, Parlament, Rathaus und das Jesuitenkloster. Abendessen und Übernachtung in Zagreb.

3. Tag | Sarajevo (Bosnien Herzegovina)

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Grenze nach Bosnien-Herzegovina und weiter über Banja Lukas nach Sarajevo – die Hauptstadt und das wirtschaftliche Zentrum von Bosnien Herzegovina. Entdecken Sie den beeindruckenden Kontrast der Historie – vom Auslöser des 1. Weltkrieges, der Olympiade und dem Bosnienkrieg bis zur aufstrebenden Entwicklung dieser Stadt heute bei einer Stadtführung. Abendessen und Übernachtung in Sarajevo.

4. Tag | Mostar – Dubrovnik – Mlini (Kroatien)

Morgens Fahrt über Konjic nach Mostar mit der wiederaufgebauten 400 Jahre alten Steinbrücke über die Neretva. Bei einer Stadtbesichtigung entdecken Sie dieses Kleinod mit seiner orientalischen Architektur. Am Nachmittag setzen Sie die Fahrt zur Adriaküste fort und reisen durch das Neretva Delta entlang der Küstenstraße nach Mlini, einem Urlaubsort bei Dubrovnik. Zwei Übernachtungen mit gemeinsamen Abendessen.

5. Tag | Weltkulturerbe Dubrovnik

Kurze Fahrt nach Dubrovnik und Führung durch die von massiven Mauern eingeschlossene historische Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Im Anschluss Freizeit und Rückfahrt am Nachmittag in Ihr Hotel in Mlini.

6. Tag | Durch Montenegro – Kotor – Cetinje – Podgorica – Shkoder (Albanien)

Fortsetzung der Reise zur Grenze nach Montenegro. Sie fahren entlang der malerischen Bucht von Kotor über Herceg Novi in das Städtchen Kotor, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe. Die mittelalterliche Stadtmauer umschließt den alten Stadtkern und den dahinter liegenden Berg Sveti Ivan. Nach einem Aufenthalt fahren wir weiter auf der serpentinenreichen Panoramastraße (Fahrt witterungsabhängig) mit atemberaubenden Ausblicken nach Cetinje, der ehemaligen Hauptstadt Montenegros. Sie haben Freizeit für einen Bummel. Über Podgorica erreichen wir die Grenze nach Albanien und fahren weiter nach Shkoder zum Check-in in ein 4- Sterne Hotel. Am späteren Nachmittag geführte Besichtigung durch die heimliche Hauptstadt Albaniens mit der mächtigen Festung Rozafa. Abendessen mit albanischen Spezialitäten in einem hotelnahen Restaurant.

7. Tag | Durch Albanien – Kruje – Tirana

Ihre Reise führt Sie weiter Richtung Süden nach Kruje, auch „Balkon der Adria“ genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Sie ist die Geburtsstadt des Nationalhelden Skanderbeg, der die Stadt erfolgreich gegen die zahlenmäßig weit überlegenen Osmanen verteidigte. Nach einer Besichtigung fahren Sie in die nahe gelegene Hauptstadt Tirana und entdecken diese bei einer interessanten Stadtführung. Übernachtung und Abendessen in Tirana.

8. Tag | Krrabe-Gebirge – Elbasan – Ohridsee – Ohrid

Heute fahren Sie in die großartige Landschaft des Krrabe-Gebirges nach Elbasan zu einer Besichtigung der historischen Altstadt mit ihren Befestigungsanlagen. Entlang des Shkumbin-Flusses erreichen Sie den tiefblauen Ohridsee (UNESCO Weltnaturerbe), den man die „Perle des Balkans“ nennt. Nach dem Passieren der Grenze nach Mazedonien besichtigen Sie das alte Kloster Sveti Naum und machen dort ein rustikales Picknick. Entlang des Sees geht es dann in den mediterranen Urlaubsort Ohrid (UNESCO Weltkulturerbe) mit einer geführten Stadtbesichtigung. 2 x Übernachtung und Abendessen.

9. Tag | In Mazedonien – Bootsfahrt Ohridsee – Freizeit

Am Vormittag kleiner Spaziergang entlang der Seepromenade zum Hafen. Sie unternehmen eine gemütliche Schiffstour auf dem Ohridsee. Der Nachmittag steht Ihnen heute für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

10. Tag | Durch Albanien – Berat – Vlore

Es geht zurück über die Grenze nach Albanien in die „Stadt der 1000 Fenster“, nach Berat (UNESCO Weltkulturerbe), vielleicht die schönste Stadt Albaniens. Einzigartig sind die in einen Hang gebauten weißen Häuser mit ihren unzähligen Fenstern. Gegenüber dominiert die mächtige Burganlage hoch über der ottomanischen Altstadt. Nach dem Besuch von Berat Weiterfahrt nach Vlore, einem reizenden Seebad an der „Albanischen Riviera“. Übernachtung und Abendessen.

11. Tag | Durch Albanien – Sarande – Butrint – Igoumenitsa

Genießen Sie „Landschaft pur“ auf der Panoramastraße, die zeitweise in mehr als 1000m über Meereshöhe entlang der Küste nach Sarande verläuft. An mehreren Aussichtspunkten, die bei schönem Wetter den Blick bis zur Insel Korfu freigeben, werden wir Fotostopps einlegen. Mit Sarande, an einer Bucht des Ionischen Meeres gelegen, erwartet Sie wieder eine sehenswerte Stadt mit mediterranem Flair. Aufenthalt und Besichtigung. Unser nächster Anlaufpunkt in Albanien ist das UNESCO Weltkulturerbe Butrint, Zeugnis einer antiken griechischen Kolonie und einer bedeutenden römischen Stadt. In Sarande verabschiedet sich unsere Reiseleitung, wir reisen über die Grenze nach Griechenland und zur Hafenstadt Igoumenitsa.

12. Tag | Einschiffung auf die Fähre nach Venedig

Frühes Frühstück im Hotel, kurzer Transfer zum Fährhafen Igoumenitsa und Einschiffung auf die Fähre der ANEK-Superfast- Ferries, die um 7:00 Uhr ablegt. Es erwartet Sie eine erholsame Seereise vorbei an Korfu und durch das Adriatische Meer. Genießen Sie den Tag an Bord. Übernachtung und Abendessen an Bord.

13. Tag | Ausschiffung

Gegen 7:30 Uhr erreicht das Fährschiff den Hafen von Venedig. Beginn der Rückreise über den Brenner durch Österreich bis in den Raum Nürnberg zur letzten Übernachtung. Abschiedsessen.

14. Tag | Rückreise

So wohnen Sie:

Während dieser großen Rundreise wohnen Sie in Hotels der 3- und 4-Sterne Landeskategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Die Hotels verfügen über Restaurant und Bar sowie teilweise auch über ein Schwimmbad. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass die Hotels in einigen Regionen aufgrund der schwächeren touristischen Infrastruktur deutlich einfacher ausgestattet sind als Hotels der gleichen Kategorie in Deutschland oder Österreich.

Kröger Busreisen

Kröger Bus-Reisen

Inh. Diana Schmiedt-Kokoc e.K.
Marktstr. 18
D-21698 Harsefeld

Tel.: +49 (0)4164 2541
Fax: +49 (0)4164 1241

info@kroeger-bus-reisen.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  09.00 - 18.00 Uhr
Sa.           09.00 - 12.30 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

zum Kontaktformular