Merkliste
Reise merken
Polen

Breslau - Intensiv Erleben!

Mit den Zwergen auf kulinarischer Erlebnistour

Nächster Termin: 21.05. - 24.05.2020 (4 Tage)
  • Gesamte Reise im Kröger ****Bus First-Class
  • 3 x Hotelübernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen im Traditionslokal
  • halbtägige Stadtführung „Auf den Spuren der Zwerge“
  • Bierprobe im Brauhaus
  • halbtägige Stadtbesichtigung „Universitätsviertel und Dominsel“
  • Piroggenworkshop
  • Eintritt/Besichtigung Leopoldina
  • Eintritt und Besichtigung Dom
  • Eintritt und Besichtigung Bunzlau Keramik
  • Treuepunkte
  • Taxiservice buchbar

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

ab 519,00 € 4 Tage
Doppelzimmer , Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Breslau
**** Hotel Park Plaza Wroclaw

4 Tage
ab 519,00 €

Buchungspaket
21.05. - 24.05.2020
4 Tage
Doppelzimmer , Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
519,00 €
21.05. - 24.05.2020
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
609,00 €
€ 15,- Preisvorteil bei Buchung bis 15.02.2020

Breslau - Intensiv Erleben!

Mit den Zwergen auf kulinarischer Erlebnistour

Reiseart
Städtereisen
Saison
Frühjahr 2020
Zielgebiet
Polen
Einleitung

Breslau hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der schönsten Städte Polens entwickelt. 2016 schmückte sich die größte Stadt Niederschlesiens sogar mit dem Titel „Europäische Kulturhauptstadt“. Die ganze Stadt präsentierte sich herausgeputzt und lebendig. Der Glanz dieser großen Feierlichkeiten bleibt der Stadt auch weiterhin erhalten. Der Marktplatz mit seinen hübschen Bürgerhäusern ist ein wahrer Touristenmagnet und durch die neu aufgebaute Altstadt lässt sich herrlich flanieren. Die ganze Innenstadt wird von zahlreichen Armen des Oderflusses durchzogen und mit ein wenig Phantasie fühlt man sich fast wie in Venedig. Interessante Museen, erstklassige Schauspielhäuser und hochklassige Restaurants laden zu einem Besuch ein und im Umland finden sich viele Kulturobjekte erster Güte.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

Anreise an Cottbus vorbei nach Breslau. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag | Breslau – Zwergengeschichten und Biergenuss

Nach dem Frühstück empfängt Sie die heutige Stadtführung, diese steht unter dem Motto „Auf den Spuren der Zwerge“. Während Ihres Rundgangs werden Sie die kleinen Kerlchen zu Gesicht bekommen. Augen auf, denn die kleinen Bronzezwerge sind überall in der Stadt zu finden. Ob auf einem Motorrad sitzend, die Hauswand empor kletternd, lümmelnd an einen Stein gelehnt oder als Feuerwehrmänner prägen diese lustigen kleinen Geschöpfe mittlerweile das Stadtbild Breslaus. Zum Abschluss der Tour bekommen Sie in der Minibrauerei Spiz eine Kostprobe des selbstgebrauten Bieres. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die malerischen Gassen der Altstadt oder schnuppern Sie Marktluft und erleben Sie die Basis polnischer Esskultur mit allen Sinnen. In der Breslauer Markthalle können Sie das geschäftige Treiben an Obst- und Gemüse-, Fleisch- und Fischständen hautnah erleben. Am Abend werden Sie in einem der Traditionslokale am Markt zum typisch polnischen Abendessen willkommen geheißen.

3. Tag | Breslau – Universitätsviertel & Dominsel

Im Rahmen der heutigen Stadtführung besichtigen Sie das Universitätsviertel und die Dominsel. Die Oder schickt ihr Wasser in zahlreiche Kanäle und Altarme. Über achtzig Brücken verbinden die Ufer. Das beherrschende Bauwerk auf der Dominsel ist der Dom Johannes des Täufers, den Sie natürlich besichtigen. Hier sind die Stile mehrerer Epochen vereint. Bei der Besichtigung des Universitätsviertels haben Sie auch Gelegenheit einen der schönsten Barockräume Polens kennen zu lernen, die Aula Leopoldina. Er ist mit Stuckierungen, Vergoldungen und Schnitzereien von Franz Josef Mangoldt geschmückt. Neben kultureller Unterhaltung bietet die Stadt auch kulinarische Genüsse. Lernen Sie am Nachmittag bei einem Workshop, wie typisch polnische Teigtaschen zubereitet werden. Selbstverständlich dürfen diese im Anschluss auch verkostet werden. Anschließend freie Zeit zur Verfügung. Am Abend gemeinsames Essen im Hotel.

4. Tag | Bunzlau und Rückreise

Bevor Sie heute wieder Ihre Heimat erreichen, erkunden Sie die polnische Porzellan- und Glaswelt in der Nähe von Bunzlau. In der „Stadt der Bunzeltippel“ wird seit dem 14. Jahrhundert Keramik hergestellt. Nach der Besichtigung der Rohlinge und des Arbeitsprozesses in einer Keramik- Werkstatt kann man das Endprodukt, das typische Bunzlauer Steinzeug, in seiner großen Vielfalt bewundern und natürlich auch kaufen. Heimreise.

So wohnen Sie:

Im ****Hotel Park Plaza Wroclaw, malerisch und direkt an der Oder gelegen. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet und verfügen über Bad oder Dusche/WC.

Kröger Busreisen

Kröger Bus-Reisen

Inh. Diana Schmiedt-Kokoc e.K.
Marktstr. 18
D-21698 Harsefeld

Tel.: +49 (0)4164 2541
Fax: +49 (0)4164 1241

info@kroeger-bus-reisen.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  09.00 - 18.00 Uhr
Sa.           09.00 - 12.30 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

zum Kontaktformular