Merkliste
Reise merken
Deutschland

Das Vogtland, Böhmen und das Erzgebirge

„Im Reich der Vögte“

Nächster Termin: 18.09. - 22.09.2022 (5 Tage)
  • Gesamte Reise im Kröger ****Bus First-Class
  • Bordfrühstück am Anreisetag
  • 4 x Hotelübernachtung
  • Begrüßungsgetränk
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendbuffet kalt / warm
  • 4 x ein Tischgetränk zum Abendessen
  • Vogtland-Rundfahrt
  • Ausflug Böhmische Staatsbäder
  • Ausflug Erzgebirge
  • 1 x Musikabend
  • Führung Vogtland-Arena inkl. Auffahrt auf den Schanzenturm
  • Eintritt & Führung Musikwerkausstellung
  • Freie Nutzung der Badewelt
  • Treuepunkte
  • Taxiservice buchbar

Hinweise:

Kurtaxe ca. 2,- € vor Ort zahlbar.

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

ab 499,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Vogtland und Erzgebirge
IFA Schöneck Hotel & Ferienpark

5 Tage
ab 499,00 €

Buchungspaket
18.09. - 22.09.2022
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
499,00 €
18.09. - 22.09.2022
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
569,00 €

Das Vogtland, Böhmen und das Erzgebirge

„Im Reich der Vögte“

Reiseart
Kurzreisen
Urlaubsreisen
Clubreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Erleben Sie die wunderbaren Landschaften von Vogtland, Böhmen und Erzgebirge. Erkunden Sie die verschiedenen Städte mit ihren unterschiedlichen Geschichten und Sehenswürdigkeiten. Freuen Sie sich auf eine Region mit Musikkultur, Herzlichkeit und Erfindungsreichtum. Das „Land der Vögte“ erwartet Sie!

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

Anreise nach Schöneck im Vogtland. Ankunft am späten Nachmittag. Begrüßungsgetränk und Abendessen im Hotel.

2. Tag | Rundfahrt Vogtland

Mit einer kundigen Reiseleitung entdecken Sie heute das Vogtland. Zuerst durchfahren Sie den deutschen Musikwinkel mit den Orten Klingenthal, berühmt durch Europas modernste Skisprungschanze und durch den Musikinstrumentenbau. Anschließend besuchen Sie die Sächsichen Staatsbäder wie Bad Brambach und Bad Elster. Natürlich darf bei dieser Rundfahrt ein Zwischenstopp in dem Plauener Spitzen-Manufaktur- erkauf nicht fehlen. Letzter Besichtigungspunkt ist die Göltzschtalbrücke, das Wahrzeichen des Vogtlandes.

3. Tag | Ausflug Böhmische Staatsbäder

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit einer Reiseleitung einen Ausflug ins Nachbarland Tschechien. Erster Besichtigungspunkt ist Karlsbad mit seiner jahrhundertlangen Bädertradition. Mit einem Stadtführer sehen Sie die Kur- und Parkanlage, die zweitürmige Kirche St. Maria-Magdalena und noch vieles mehr. Anschließend geht die Fahrt weiter mit einem Zwischenstopp in Eger und in Franzensbad mit seinen historischen Kurhäusern und Heilquellen.

4. Tag | Ausflug Erzgebirge

Bei dieser Rundfahrt sehen Sie mit einer kundigen Reiseleitung die wichtigsten Orte des Erzgebirges. Die erste Stadt ist Annaberg-Buchholz, bekannt durch das älteste Schmiedemuseum Deutschlands. Weiter geht der Ausflug zum Kurort Oberwiesenthal. Diese Stadt liegt am Fuße des Fichtelberges und ist die höchstgelegene Stadt Deutschlands und somit ein beliebter Wintersportort. Der letzte Besichtigungspunkt ist Johanngeorgenstadt, die Stadt des Schwibbogens. Abendessen im Hotel.

5. Tag | Heimreise

Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

So wohnen Sie:

IFA Hotel Ferienpark Schöneck

Im IFA Hotel & Ferienpark Schöneck auf dem mit 800 m höchsten Punkt des Sächsischen Vogtlandes mit einem einmaligen Panoramablick. Das Hotel verfügt über Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, Telefon und kostenfreiem WLAN. Zur Hotelausstattung gehören Lift, Restaurants, Bars, Wintergarten und eine große Erlebnisbadelandschaft auf verschiedenen Schwimmebenen mit Wellenbecken, Lagunenbecken, Saunalandschaft, Whirlpool, Fitnessraum, Wellness-Oase mit Massagen, Bädern und Fango.

Kröger Busreisen

Kröger Touristik

Inh. Diana Kokoc e.K.
Marktstr. 25
D-21698 Harsefeld

Tel.: +49 (0)4164 2541
Fax: +49 (0)4164 1241

info@kroeger-touristik.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  09.00 - 12.30 Uhr
Mo. - Fr.  13.30 -  18.00 Uhr
Sa.          09.00 - 12.00 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

zum Kontaktformular