Merkliste
Reise merken
Kroatien

Mandarinen - und Olivenernte in Kroatien

Lernen Sie Dalmatien und Istrien zur schönsten Jahreszeit kennen!

Nächster Termin: 20.10. - 28.10.2020 (9 Tage)
  • Gesamte Reise im Kröger ****Bus First-Class
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Zwischenübernachtung
  • 3 x Übernachtung in Umag
  • 3 x Übernachtung in Makarska
  • 8 x Halbpension
  • Getränke zum Abendessen (Wasser, Säfte, Bier und Wein) im Hotel in Umag
  • Ausflug Olivenernte inkl. Mittagessen
  • Istrienrundfahrt inkl. Reiseleitung
  • Stadtführung Split
  • Ausflug Mandarinenernte inkl. Schifffahrt und Mittagessen
  • Ausflug Insel Brac mit Fischpicknick
  • 1 x Musik im Hotel in Umag
  • Innen- und Außenpoolnutzung in Kroatien
  • 1 Flasche Olivenöl und 1 Sack selbstgepflückte Mandarinen
  • Alle Ausflüge inkl. deutschsprachiger Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • 1 x Reiseführer „Kroatien“ pro Zimmer
  • Treuepunkte
  • Taxiservice buchbar Termin/Preise pro

Extras: Weitere Eintrittsgelder
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

ab 979,00 € 9 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Mandarinen - und Olivenernte in Kroatien
****Hotel Sol Garden Istra & ****Hotel Meteor

9 Tage
ab 979,00 €

Buchungspaket
20.10. - 28.10.2020
9 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
979,00 €
20.10. - 28.10.2020
9 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1079,00 €
€ 30,- Preisvorteil bei Buchung bis 15.02.20

Mandarinen - und Olivenernte in Kroatien

Lernen Sie Dalmatien und Istrien zur schönsten Jahreszeit kennen!

Reiseart
Erlebnisreisen
Rundreisen
Saison
Herbst 2020
Zielgebiet
Kroatien
Einleitung

Wenn es um die schönsten Strände Kroatiens geht, dann ist es die Makarska-Riviera. Hier, unter den Klippen des Biokovo-Gebirges, dem monumentalen Berg, umgeben von mediterranen Pflanzen und goldenen Stränden, umspült vom blauen Meer, befindet sich Ihr Urlaubsort. Entspannen Sie und erleben Sie unvergessliche Momente an diesem einzigartigen Schauplatz. Erkunden Sie das Neretva-Tal, welches durch das milde Klima schon die alten Griechen mit Zitrusfrüchten kultivierten. Heute ist das Neretva- Delta weit bekannt als Anbaugebiet von Mandarinen, Kiwi und verschiedenen anderen Zitrusfrüchten. Daher nennt man mit Recht dieses Gebiet auch das „Kroatische Kalifornien“! Heimisches Olivenöl war schon in der Zeit der Antike ein Wahrzeichen Istriens – das Symbol des Mittelmeeres und der Gesundheit. Es ist das wertvollste Öl in der menschlichen Ernährung, ein Mittel für die Schönheit und Medizin für unterschiedlichste Beschwerden – Zaubertrank des Lebens, Gottes Frucht oder flüssiges Gold. Durch die spezifi sche Bodenbeschaffung und das Klima ist die istrische Erde für den Olivenanbau besonders gut geeignet. Heute werden in Istrien Olivenöle produziert, die zu den besten, hochwertigsten und gesündesten in der Welt gehören. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einer unvergesslichen Olivenernte teilzunehmen, Olivenöl zu verkosten und zu erleben, wie dieses flüssige Gold in Istrien zubereitet wird.

Reiseverlauf:

1. Tag | Anreise ins Salzkammergut

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die entspannte Fahrt in das Salzkammergut zur Zwischenübernachtung mit Halbpension.

2. Tag | Durch Slowenien nach Kroatien

Sie setzen die Fahrt über die Tauernautobahn und Kärnten, durch den Karawankentunnel bis nach Slowenien und Kroatien nach Umag in Istrien fort. Zimmerbezug Ihres Hotels für die nächsten drei Nächte. Abendessen im Hotel.

3. Tag | Olivenernte

Nach dem Frühstück fahren Sie in den kleinen Ort Žbandaj, nahe Porecˇ. Nach einer heiteren Begrüßungsrede geht es in die Olivenölmühle, wo Ihnen der Herstellungsprozess erklärt und präsentiert wird. In der Nähe befindet sich auch die Plantage, auf der Sie den Vormittag verbringen werden. Von den einheimischen Dorfbewohnern herzlichst begrüßt und mit Musik, Wein, Kuchen, Feigen und Olivenöl empfangen, folgt die geführte Olivenernte mit viel Spaß und unermüdlicher Unterhaltung. Nach den Eindrücken der Olivenernte ist Zeit für eine Stärkung – der Weg führt Sie in ein altes istrisches Dorf, in eine sehr gute, landestypische Gaststätte. In diesem familiengeführten Restaurant bekommen Sie ein reichhaltiges Mittagessen inkl. Getränke, Musik und Unterhaltung. Als Andenken an diesen wunderschönen Tag bekommt jeder Gast noch 1 Flasche Olivenöl als Geschenk.

4. Tag | Istrien-Rundfahrt

Die drei bekanntesten Küstenstädte Istriens, Pula, Porecˇ und Rovinj, sind immer einen Besuch wert. In Pula findet man zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vor allem aus der römischen Zeit, aber auch Österreich-Ungarn. Das römische Amphitheater, der Triumphbogen der Sergier und der Augustus-Tempel sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihres Aufenthaltes bewundern werden. Rovinj, auch kroatisches Venedig genannt, hat eine auf einer Halbinsel erbaute Altstadt und strahlt mit ihren verwinkelten Gässchen und romanisch-gotischen Bauten das typisch mediterrane Flair aus und lockt auf eine Entdeckungstour. Porecˇ ist eine uralte Stadt, bekannt durch die Euphrasius-Basilika, die ein Meisterwerk der frühbyzantinischen Kunst ist und unter UNESCO Denkmalschutz steht. Das Raster der römischen Straßen ist bis heute unverändert geblieben, so dass ein Spaziergang entlang der Decumanus- Straße, auf der man bewundernswerte Paläste aus dem 15. Jh. sehen kann, auf keinen Fall fehlen darf.

5. Tag | Split und Fahrt an die Makarska-Riviera

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Makarska-Riviera. Sie besuchen die Stadt Split, die bedeutendste Stadt Dalmatiens und lernen diese bei einem Stadtrundgang kennen. Weiter geht es zu Ihrem gebuchten Hotel für die nächsten drei Nächte. Genießen Sie den großartigen Ausblick auf das Meer. Abendessen im Hotel.

6. Tag | Mandarinenernte

Heute fahren Sie Richtung Süden. Entlang der traumhaften Küstenstraße gelangen Sie ins Neretva-Tal und unternehmen eine Bootsfahrt in den alten traditionellen Booten. Die engen und romantischen Kanäle des Neretva-Flusses zeugen von dem Fleiß und der harten Arbeit der Menschen dieser Region. An Bord werden vor Ort angebaute und getrocknete Feigen angeboten, auch der Schnaps sorgt für gute Stimmung. Erleben Sie wunderschöne Ausblicke in die Natur und machen Sie bei einer Mandarinenernte mit. Die selbstgepflückten Früchte können Sie auch gleich in einem Beutel, den Sie von Ihrem Gastwirt bekommen, verstauen. Ein schmackhaftes Mittagessen mit musikalischer Begleitung rundet diesen Ausflug ab. Gut gestärkt und froh gelaunt geht es am frühen Nachmittag wieder Richtung Hotel zurück.

7. Tag | Ausflug Insel Brac

Ihr Reiseleiter empfängt Sie im Hotel und Sie unternehmen einen Bootsausflug zur Insel Brac. Genießen Sie den heutigen Tag auf der größten der dalmatinischen Inseln. Der Ausblick vom Meer auf die Makarska-Riviera mit dem Biokovo-Gebirge im Hintergrund ist ein Traum, den Sie bei einem Willkommensgetränk genießen können. Während Ihres Landganges in einem der hübschen Inselorte wird an Bord des Bootes ein schmackhaftes Fischpicknick für Sie zubereitet. Voller Eindrücke geht es am Nachmittag wieder Richtung Festland zurück und Sie genießen die angenehme Fahrt bei einer Tasse Kaffee und Keksen, die von den Matrosen angeboten werden.

8. Tag | Rückreise nach Österreich

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Makarska-Riviera und fahren wieder Richtung Heimat. Zwischenübernachtung im Österreich mit Abendessen im Hotel.

9. Tag | Ankunft

Nach dem Frühstück setzten Sie die Rückreise weiter fort. Ankunft am Abend in Norddeutschland.

Karte

So wohnen Sie:

Die Zwischenübernachtungen finden in guten Hotels der Mittelklasse statt.

In Kroatien wohnen Sie im ****Hotel Sol Garden Istra in Umag und im ****Hotel Meteor in Makarska. Das Hotel Meteor liegt direkt am Meer und alle Zimmer haben Balkone und sind zur Meerseite ausgerichtet. Beide Hotels verfügen über Innen- und Außenpools. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC.

Kröger Busreisen

Kröger Bus-Reisen

Inh. Diana Schmiedt-Kokoc e.K.
Marktstr. 18
D-21698 Harsefeld

Tel.: +49 (0)4164 2541
Fax: +49 (0)4164 1241

info@kroeger-bus-reisen.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  09.00 - 18.00 Uhr
Sa.           09.00 - 12.30 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

zum Kontaktformular