Angebot merken
Italien

San Remo und die Blumenriviera

Noble Blumenküste, rustikale Berge und mondäne Urlaubsorte

Nächster Termin: 15.06. - 22.06.2024 (8 Tage)
  • Gesamte Rundreise im Kröger ****Bus First-Class
  • Bordfrühstück am 1. Tag
  • 2 x Zwischenübernachtung
  • 5 x Übernachtung im Zielgebiet
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Halbpension
  • alle Ausflüge wie beschrieben mit ganztägiger Reiseleitung
  • Stadtbesichtigungen: San Remo, Nizza, Menton, Monte Carlo, Monaco
  • Eintritt Hanbury-Gärten
  • Fahrt mit dem „Zug der Wunder“
  • Treuepunkte
  • Taxiservice buchbar
ab 1249,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

San Remo
****Grand Hotel Londra

8 Tage
ab 1249,00 €

Unterkunft/Verpflegung
15.06. - 22.06.2024
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
1249,00 € p.P.
15.06. - 22.06.2024
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1499,00 € p.P.

San Remo und die Blumenriviera

Noble Blumenküste, rustikale Berge und mondäne Urlaubsorte

Reiseart
Rundreisen
Urlaubsreisen
Saison
Frühjahr 2024
Sommer 2024
Zielgebiet
Italien
Frankreich
Einleitung

Rund um San Remo spürt man ein Flair des Mondänen. Schon seit der Mitte des 19. Jahrhunderts ist San Remo der renommierteste Urlaubsort an der italienischen Riviera. Deutsche Kaiser, russische Zaren und englische Lords begannen damals, hier zu überwintern und läuteten so die Ära des Tourismus ein. Italiens Schlagermetropole lockt heute noch Majestäten in Nobelhotels und Glücksritter in das prominenteste Casino Italiens. Das Hinterland der Seealpen beherbergt Berghexen und Naturfreunde. Kurz vor der französischen Grenze findet die Blumenriviera ihren Höhepunkt im wohl schönsten Botanischen Garten Italiens, einst von einem englischen Lord angelegt. Mit dem „Train des Merveilles“ – dem „Zug der Wunder“ geht es hoch hinauf in die Bergwelt der Seealpen bis nach Tende. An der benachbarten Cote d´Azur treffen Sie auf elegante Städte wie Menton, Monte Carlo und Nizza.

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

zur Zwischenübernachtung in Süddeutschland.

2. Tag | Blumenriviera – San Remo

Anreise durch den Schwarzwald über Mailand – Genua und entlang der Blumenriviera nach San Remo. Zimmerbezug im Aufenthaltshotel und Abendessen.

3. Tag | San Remo Stadtbesichtigung – Ventimiglia Hanbury-Gärten – Bussana Vecchia

Am Vormittag geführte Stadtbesichtigung. Einer der bekanntesten Gebäude in San Remo ist das Spielcasino. Eine Blumen- und Pflanzenpracht erwartet Sie in den Hanbury-Gärten, ca. sechstausend verschiedene Arten, die alle im Freien wachsen. Das Ergebnis ist ein kleines Paradies, ein auf der Welt einzigartiger botanischer Garten. Anschließend besuchen Sie Bussana Vecchia, ein altes Dorf nahe der Blumenstadt, welches von Erdstößen zerstört wurde. Heute lebt dort eine internationale Künstlergemeinschaft. Abendessen Hotel.

4. Tag | San Remo – Nizza – Grand Corniche – Menton – San Remo

Morgens Fahrt nach Nizza an der Cote d´Azur. Geführte Stadtbesichtigung in Nizza, nach Paris die meistbesuchte Metropole Frankreichs. Am Nachmittag fahren Sie auf der Panoramastraße „Grand Corniche“ über La Turbie nach Menton, das zu Recht als die „Perle Frankreichs” bezeichnet wird. Die Stadt der Gärten, überwuchert von einer typisch mediterranen Vegetation. Innerhalb von Menton wachsen vor allem die Zitrone, die das Symbol der Stadt geworden ist. Gegen Abend Rückfahrt nach San Remo und Abendessen im Hotel.

5. Tag | San Remo – Ventimiglia – Tende und zurück nach Nizza

Heute starten Sie von Ventimiglia mit dem „Zug der Wunder“ in Richtung Seealpen. Die Fahrt mit dem „Train des Merveilles“, eine anerkannte Meisterleistung der Ingenieurskunst, zählt zu den spektakulärsten Zugreisen in Frankreich. Seit etwa 100 Jahren schlängelt sich die Bahnstrecke durch die Täler und zeichnet sich durch eine beeindruckende Aneinanderreihung von Ingenieurbauwerken aus. Mittagspause und Aufenthalt in Tende. Auf einem Berghang auf 800 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, liegt das Dorf im Herzen des Roya-Tals. Über ihm erhebt sich der Col de Tende auf 1871 Meter. Die Rückfahrt erfolgt zunächst auf identischer Strecke bis Breil-sur-Roya und zweigt dann ab Richtung Nizza zu einer nicht minder spannenden Bahnstrecke. In Nizza werden Sie von unserem Bus erwartet, der Sie zurück nach San Remo bringt. Abendessen im Hotel.

6. Tag | San Remo – Monte Carlo – Monaco

Nach dem Frühstück Fahrt in das Fürstentum Monaco. Hier erleben Sie das traditionelle Wachwechsel-Zeremoniell vor dem Fürstlichen Schloss mit Möglichkeit zur Besichtigung des öffentlichen Teils des Fürstenpalastes (Eintritt Extrakosten). Freizeit mit Gelegenheit zum Besuch des Ozeanographischen Museums, des Exotischen Parks und des Spielcasinos. Am Nachmittag Rückfahrt nach San Remo. Abendessen im Hotel.

7. Tag | Rückreise nach Süddeutschland

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der sonnenverwöhnten Blumenriviera zur Zwischenübernachtung nach Süddeutschland.

8. Tag | Heimreise

Karte
Kröger Busreisen

Kröger Touristik

Inh. Diana Kokoc e.K.
Marktstr. 25
D-21698 Harsefeld

Tel.: +49 (0)4164 2541
Fax: +49 (0)4164 1241

info@kroeger-touristik.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  09.00 - 12.30 Uhr
Mo. - Fr.  14.00 -  18.00 Uhr
Sa.         09:00 - 12:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns!

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

 

zum Kontaktformular

 

Cookie Einstellungen